×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 7:
NKAPO
5€

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

39 %4

SARAI® Hartkapseln

(0 Bewertungen)
nur 4,19 €

statt 6,90 €

MRP 2  6,90 € Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
in 1 bis 2 Tagen verfügbar
Ab 75€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 30 St Hartkapseln
  • Aristo Pharma GmbH
  • PZN 09422636
  • Hartkapseln
  • Arzneimittel Arzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen9
    (0)

Produktinformationen

SARAI® – Pflanzliches Arzneimittel bei Regelbeschwerden und PMS

SARAI® von Aristo Pharma ist ein bewährtes pflanzliches Arzneimittel gegen Regelbeschwerden und weitere Beschwerden rund um das prämenstruelle Syndrom (PMS). SARAI® enthält einen Trockenextrakt aus Keuschlammfrüchten (auch Mönchspfeff er genannt) und kann bei prämenstruellen Beschwerden und Rhythmusstörungen der Regelblutung angewandt werden. Gut geeignet für alle, die ihre Symptome ohne Hormone behandeln möchten.

Was ist das prämenstruelle Syndrom (PMS)?

Viele Mädchen und Frauen fühlen sich in den Tagen vor den Tagen unwohl und gereizt. Fast zwei Drittel aller Frauen leiden an körperlichen Beschwerden und Stimmungsschwankungen, die den Alltag spürbar belasten. Mediziner*innen nennen diese monatlich wiederkehrenden Beschwerden prämenstruelles Syndrom, kurz PMS. Viele dieser Beschwerden werden auf einen erhöhten Prolaktinspiegel in der zweiten Zyklushälfte zurückgeführt. Mönchspfeffer senkt nachweislich die Prolaktinspiegel und kann so Rhythmusstörungen der Regelblutung sowie prämenstruellen Beschwerden entgegenwirken.

Typische Anzeichen für prämenstruelle Beschwerden

  • Regelschmerzen (auch Dysmenorrhoe, Periodenschmerzen)
  • Spannungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie)
  • Wassereinlagerungen, Gefühl von Aufgeschwemmtsein
  • Kopfschmerzen
  • Rückenschmerzen
  • Stimmungsschwankungen
  • Gereiztheit, Nervosität
  • Erschöpfung
  • Heißhunger

Was ist Mönchspfeffer (Keuschlamm)?

Der Mönchspfeff er (lateinisch Vitex agnus-castus) ist eine seit der Antike bekannte Arzneipflanze. Nicht umsonst wurde Mönchspfeffer zur Arzneipflanze des Jahres 2022 gekürt. Die kleinen schwarzen Beeren von Mönchspfeffer erinnern an Pfefferkörner. Das Heilkraut gehört zur Pflanzenfamilie der Lippenblütler (Lamiaceae). Im Mittelalter versuchten die Ordensbrüder und -schwestern mithilfe von Mönchspfeffer, ihr sexuelles Verlangen zu zügeln. Daher kommt wohl auch der umgangssprachliche Name Keuschlamm (keusches Lamm). Belegt ist die lustdämpfende Wirkung allerdings nicht. Dass die getrockneten Früchte der vielseitigen Heilpflanze eine positive Wirkung auf den weiblichen Zyklus haben, fand man erst später heraus.

Häufige Fragen & Antworten

Wie kann ich mit Mönchspfeffer PMS lindern?
Mönchspfeffer kommt in pflanzlichen Arzneimitteln gegen Regelschmerzen und PMS zum Einsatz. Der Wirkstoff soll den Hormonhaushalt regulieren und kann zyklusbedingte Beschwerden wie das prämenstruelle Syndrom lindern. Das Mittel hilft erst, wenn es über einen gewissen Zeitraum eingenommen wurde. Die beste Wirkung erreichen Sie, wenn Sie Mönchspfefferpräparate mindestens drei bis sechs Monate anwenden.

Was muss ich bei der Einnahme von SARAI® Hartkapseln beachten?
Die empfohlene Dosis bei SARAI® ist eine Kapsel pro Tag. Nehmen Sie die Kapseln immer zur selben Uhrzeit mit ausreichend Flüssigkeit ein. Während der Schwangerschaft und der Stillzeit sollten Sie die Kapseln nicht anwenden.

Tipp: Sprechen Sie bei PMS vor der Einnahme von SARAI® Hartkapseln mit Ihrer Frauenärztin oder Ihrem Frauenarzt. Diese/r kann abklären, welche Ursachen hinter Ihren Beschwerden stecken und ob Sie eventuell eine weitere Behandlung benötigen.

Wie kann ich prämenstruelle Beschwerden natürlich behandeln?
SARAI® kann Linderung der Beschwerden beitragen. Es ist ein bewährtes pflanzliches Arzneimittel bei zyklusbedingten prämenstruellen Beschwerden.

Was hilft gegen Regelschmerzen?
Am besten, Sie schalten bei PMS und Menstruationsbeschwerden einen Gang runter und gönnen sich eine schöne Tasse Tee. Viele Frauen behandeln ihre leichten bis mittelschweren PMS-Symptome erfolgreich mit pflanzlichen Arzneimitteln. Mönchspfeff er ist ein bewährtes Mittel, mit dem Sie Menstruationsbeschwerden und PMS natürlich behandeln können. Es gibt aber noch weitere einfache Maßnahmen, die bei PMS helfen können.

Gesundheitstipps: PMS – was hilft?

  • Vermeiden Sie Alkohol und Nikotin: Alkohol entzieht dem Körper Wasser und kann den Hormonspiegel durcheinanderbringen. Nikotin sorgt dafür, dass die Gefäße schlechter durchblutet werden. Beide Genussmittel können Ihre Regelbeschwerden verstärken.
  • Achten Sie auf eine gesunde Ernährung: Auch die Ernährung hat einen Einfl uss auf den Zyklus. Essen Sie weniger Salz, Schokolade und Kaffee, dafür mehr Vitamine und Mineralstoffe, wie Magnesium und Calcium. Omega-3-Fettsäure kann sich positiv auf die Stimmungslage, körperliche Beschwerden und Heißhungerattacken auswirken. Am besten nutzen Sie die ganze Lebensmittelvielfalt.
  • Bewegen Sie sich: Regelmäßige Bewegung fördert die Durchblutung und wirkt krampflösend. Probieren Sie Entspannungstechniken wie Yoga, autogenes Training und progressive Muskelentspannung.

Pflichtangaben:
SARAI®. (Ap) Wirkstoff : Keuschlammfrüchte-Trockenextrakt, Bei Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (Prämenstruellen Beschwerden). Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Enthält Lactose. Packungsbeilage beachten. (Stand Juni 2013). Aristo Pharma GmbH, Wallenroder Straße 8-10, 13435 Berlin.

Anwendung

1-mal täglich 1 Kapsel einnehmen.

Die Hartkapsel sollte möglichst immer zur gleichen Tageszeit (z.B. abends) eingenommen werden. Die Einnahme sollte über mindestens 3 Monatszyklen erfolgen.

Hinweise

  • Enthält: Lactose
  • Bitte Packungsbeilage beachten.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Kapsel:
4 mg Mönchspfefferfrüchte-Trockenextrakt (7-13:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)

Sonstige Bestandteile: sprühgetrockneter Glucose-Sirup, hochdisperses Siliciumdioxid, Lactose-1-Wasser, Magnesiumstearat, Maisstärke, Talkum, Gelatine, Natriumdodecylsulfat, gereinigtes Wasser, Titandioxid, Eisen(III)-oxid

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie SARAI® Hartkapseln?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Symbol Telefonhörer
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Symbol offenes Paket
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 75€ Bestellwert.
Symbol LKW
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause.
Symbol Kreditkarten
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Haben Sie Fragen oder Probleme?
Dann rufen Sie uns an.

Mo.–Fr. 9:00–18:00 Uhr

Sa 9:00–13:00 Uhr

Telefon: 0800 20 40 620

(kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 814 743 646

Nutzen Sie jederzeit unser Kontaktformular.

Zahlungsarten
  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • Überweisung & Lastschrift
  • Aufrechnung
  • Klarna SOFORT
Schnelle Lieferung
  • DHL
Zertifikate