×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 7:
NKAPO
5€
  • Start
  • PARACETAMOL AL 500 Tabletten

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

68 %4

PARACETAMOL AL 500 Tabletten

(0 Bewertungen)
nur 0,95 €

statt 2,99 €

MRP 2  2,99 € 0,05 €/ Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 75€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 20 St Tabletten
  • ALIUD Pharma GmbH
  • PZN 06718342
  • Tabletten
  • Arzneimittel Arzneimittel

    Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Beipackzettel herunterladen
Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als vom Apotheker oder von der Apothekerin empfohlen!

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

PARACETAMOL AL 500

Bei Schmerzen und Fieber

  • Mit dem bewährten Wirkstoff Paracetamol
  • Zur symptomatischen Behandlung leichter bis mäßig starker Schmerzen (wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen) und/oder von Fieber
  • Preisgünstiges Arzneimittel

Bewährtes Schmerzmittel

Schmerzen sind eines der häufigsten Symptome und können viele verschiedene Ursachen haben. Von Kopfschmerzen sind in Deutschland pro Jahr etwa 67% der Frauen betroffen, bei den Männern immerhin 52%.* Im Zusammenhang mit Hals- und Gliederschmerzen sowie Fieber sind Kopfschmerzen typische Beschwerden im Rahmen einer Erkältung. Zu den häufigsten Schmerzen zählen außerdem Rückenschmerzen sowie Regelschmerzen. Zur Behandlung von Schmerzen und Fieber hat sich der Wirkstoff Paracetamol bewährt.

Zuverlässig gegen Schmerzen und Fieber

Der Wirkstoff Paracetamol wirkt schmerzstillend und fiebersenkend. Er gehört zu den nicht-opioiden Schmerzmitteln (Analgetika) und zu den wichtigsten Wirkstoffen gegen Schmerzen und Fieber. Paracetamol gilt im Allgemeinen als gut verträglich und kann auch während der Schwangerschaft und Stillzeit nach Abwägung des Nutzen-Risiko-Verhältnisses angewandt werden – sofern Paracetamol nicht über einen längeren Zeitraum, in höheren Dosen oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln angewendet wird. Bei entsprechend angepasster reduzierter Dosierung kann das Schmerz- und Fiebermittel auch bei Kindern ab 4 Jahren eingesetzt werden.

*Quelle: http://www.stiftung-kopf-schmerz.de/kopfschmerzinfos/kopf-schmerz-in-zahlen.html

Bei Erkältung: Körper schonen

Wer unter einer Erkältung mit Kopf- und Gliederschmerzen leidet, sollte sich schonen. Der Körper braucht Kraft, um die Erreger zu bekämpfen. Außerdem besteht die Gefahr, andere anzustecken, wenn die Erkältung akut ist. Bei Fieber helfen Wadenwickel, um die Körpertemperatur zu senken. Dazu wickelt man je ein kaltes, nasses Handtuch um beide Waden (von der Kniekehle bis zum Fußknöchel). Zudem kann Paracetamol helfen die Symptome zu lindern. Denn aufgrund seiner fiebersenkenden Wirkung wird es häufig bei Erkältungen und grippalen Infekten eingesetzt.

Hilfe bei Regelschmerzen

Für viele Frauen ist die Zeit der Periode sehr unangenehm. Die Beschwerden können auch schon einige Tage vor Beginn der Periode einsetzen und sich in Form von krampfartigen Schmerzen im Unterbauch zeigen, die in Rücken oder Beine ausstrahlen. Kopfschmerzen, Migräne oder allgemeines Unwohlsein können hinzukommen. Bei einigen Frauen lösen die Krämpfe zudem Übelkeit, Erbrechen oder Durchfall aus. Schmerzen, die während der Regel auftreten können z.B. mit PARACETAMOL AL 500 behandelt werden.

Was tun bei Kopfschmerzen?

Der Kopfschmerz vom Spannungstyp ist die häufigste Kopfschmerzart. Dabei treten typischerweise beidseitige dumpfe, drückende oder ziehende Kopfschmerzen auf. Ein Hausmittel bei Kopfschmerzen sind leichte Massagen von Stirn, Schläfen und Nacken mit ätherischen Öle wie Pfefferminzöl. Für die Behandlung einzelner Kopfschmerzattacken vom Spannungstyp eignen sich Schmerzmittel (Analgetika) wie Paracetamol, Acetylsalicylsäure (ASS) oder Ibuprofen. Diese Schmerzmittel sollten allerdings nur über einen bestimmten Zeitraum eingenommen werden, denn bei langandauernder Anwendung können sie selbst Kopfschmerzen auslösen.

Häufige Fragen & Antworten

Wie lange sollte ich PARACETAMOL AL 500 einnehmen?
PARACETAMOL AL 500 sollte ohne ärztlichen oder zahnärztlichen Rat nicht länger als 3 Tage eingenommen werden. Bei Beschwerden, die länger als 3 Tage anhalten, sollte eine Ärztin oder ein Arzt aufgesucht werden.

Wie hoch sollte die maximale Dosierung von PARACETAMOL AL 500 sein?
PARACETAMOL AL 500 wird gemäß der Packungsbeilage in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter dosiert. Die Dosierung liegt in der Regel zwischen 10-15 mg Paracetamol pro kg Körpergewicht und bis 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Die tägliche Gesamtdosis an PARACETAMOL AL 500 darf für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bzw. ab 43 kg Körpergewicht 4000 mg Paracetamol nicht übersteigen. Bei Kindern von 4 bis 8 Jahren bzw. bis 25 kg Körpergewicht und Kindern von 8 bis 11 Jahren bzw. bis 32 kg Körpergewicht darf die tägliche Gesamtdosis von Paracetamol 1000 mg nicht übersteigen. Bei Kindern von 11 bis 12 Jahren bzw. bis zu einem Körpergewicht von 43 kg liegt die tägliche Gesamtdosis bei 2000 mg Paracetamol.

Darf ich PARACETAMOL AL 500 während der Schwangerschaft und Stillzeit anwenden?
Es empfiehlt sich, bei der Anwendung von PARACETAMOL AL 500 während der Schwangerschaft und Stillzeit die Ärztin bzw. den Arzt oder Apotheker*in um Rat zu fragen. PARACETAMOL AL 500 sollte während der Schwangerschaft nicht über längere Zeit, in hohen Dosen oder in Kombination mit anderen Arzneimitteln eingenommen werden. Paracetamol geht in die Muttermilch über. Da nachteilige Folgen für den Säugling bisher nicht bekannt geworden sind, wird eine Unterbrechung des Stillens in der Regel nicht erforderlich sein.

Pflichtangaben:
PARACETAMOL AL 500. Zur Anwendung bei Kindern ab 4 Jahren, Jugendlichen und Erwachsenen. Wirkstoff: Paracetamol. Leichte bis mäßig starke Schmerzen (wie Kopfschmerzen, Zahnschmerzen, Regelschmerzen) und/oder Fieber. Hinweis: Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben! Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. ALIUD PHARMA® GmbH, Postfach 1380, 89146 Laichingen. Stand: Mai 2019

Anwendung

Die Tabletten werden unzerkaut mit reichlich Flüssigkeit eingenommen. Die Dosierung von PARACETAMOL AL 500 erfolgt in Abhängigkeit von Körpergewicht und Alter, in der Regel mit 10 – 15 mg Paracetamol pro kg Körpergewicht als Einzeldosis, bis maximal 60 mg/kg Körpergewicht als Tagesgesamtdosis. Eine Anwendung dieses Arzneimittels bei Kindern unter 4 Jahren bzw. unter 17 kg Körpergewicht wird nicht empfohlen, da die Dosisstärke für diese Patientengruppe nicht geeignet ist. Es stehen jedoch für diese Patientengruppe geeignete Dosisstärken bzw. Darreichungsformen zur Verfügung.

Hinweise

Bei Schmerzen oder Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben!

Bei Schmerzen und Fieber ohne ärztlichen Rat nicht länger anwenden als in der Packungsbeilage vorgegeben.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Tablette:
500 mg Paracetamol

Sonstige Bestandteile: Carboxymethylstärke-Natrium Typ A, mikrokristalline Cellulose, Magnesiumstearat, Povidon K90

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Wie bewerten Sie PARACETAMOL AL 500 Tabletten?
  1 2 3 4 5
Bewertung
Produkte aus der Kategorie
Symbol Telefonhörer
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Symbol offenes Paket
Versandkosten
Versandkostenfrei ab 75€ Bestellwert.
Symbol LKW
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause.
Symbol Kreditkarten
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Haben Sie Fragen oder Probleme?
Dann rufen Sie uns an.

Mo.–Fr. 9:00–18:00 Uhr

Sa 9:00–13:00 Uhr

Telefon: 0800 20 40 620

(kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 814 743 646

Nutzen Sie jederzeit unser Kontaktformular.

Zahlungsarten
  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • Überweisung & Lastschrift
  • Aufrechnung
  • Klarna SOFORT
Schnelle Lieferung
  • DHL
Zertifikate