Abbildung / Farbe kann abweichen

Agnusfemina® 4 mg Filmtabletten

5,34 € MRP²
3,49 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Artikel verfügbar
Ab 75 € Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
Darreichungsform:
Filmtabletten
Packungsgröße:
30 St
PZN:
03779461
Anbieter/Hersteller:
Hübner Naturarzneimittel GmbH

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Apotheke
Apothekenpflichtig

Agnusfemina® – natürliche Hilfe bei Menstruationsbeschwerden

Agnusfemina® lindert auf natürliche Weise Regelschmerzen und reduziert Beschwerden des Prämenstruellen Syndroms (PMS). Das pflanzliche Arzneimittel enthält den hochwertigen Trockenextrakt der Mönchspfefferfrüchte, der direkt an der Ursache der Menstruationsbeschwerden – dem hormonellen Ungleichgewicht – ansetzt.

  • Lindert Regelbeschwerden
  • Reduziert PMS-Beschwerden
  • Unterstützt einen regelmäßigen Zyklus
  • Hormonfrei
  • 1 Filmtablette täglich
  • Rezeptfrei in der Apotheke

Was ist das Prämenstruelle Syndrom (PMS)?

Typische PMS-Symptome sind Regelschmerzen, wie Kopf-, Bauch- und Rückenschmerzen, Spannungsgefühl in der Brust, Erschöpfung oder Müdigkeit. Dafür verantwortlich ist ein Ungleichgewicht der Geschlechtshormone Östrogen und Progesteron und der Steuerhormone GnRH und Prolaktin während des Menstruationszyklus.

Einer der „Übeltäter“ ist das Steuerhormon Prolaktin. In der zweiten Zyklushälfte steigt der Prolaktinspiegel auf natürliche Weise an, was ein Ungleichgewicht der anderen Hormone auslöst und zu PMS-Beschwerden wie Gereiztheit, Stimmungsschwankungen, Schmerzen oder auch zu unregelmäßigen Monatsblutungen führen kann.

Mönchspfeffer – natürliche Hilfe bei PMS-Beschwerden und Regelschmerzen

Besonders geeignet für die Behandlung des Prämenstruellen Syndroms und zur Linderung von Regelbeschwerden ist die Heilpflanze Vitex-agnus-castus, auch Mönchspfeffer oder Keuschlamm genannt.

Der Extrakt aus den dunklen Früchten wirkt regulierend auf den weiblichen Zyklus und kann auf natürliche Weise den Ausgleich des weiblichen Hormonhaushalts unterstützen. Die wirksamen Bestandteile aus den Früchten des Mönchspfeffers regulieren die Ausschüttung des Hormons Prolaktin. Der Prolaktinspiegel sinkt und das hormonelle Gleichgewicht wird wiederhergestellt.

Der drei bis sechs Meter hohe Strauch mit lila, blauen oder rosa Blüten ist im Mittelmeerraum und in Teilen Asiens beheimatet.

Agnusfemina® ist reich an prolaktin-senkenden Substanzen, die im hochwertigen Trockenextrakt der Mönchspfefferfrüchte enthalten sind. So werden körperliche und psychische Symptome des PMS nachhaltig reduziert und Sie können Ihrer Regel entspannter entgegensehen.

Was hilft gegen PMS?

  • Entspannung
    Entspannen Sie sich mit festen Entspannungsphasen, Lesen, autogenem Training, Massagen…
  • Ernährung
    Achten Sie auf eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse.
  • Bewegung
    Bewegung ist gut für Körper und Geist. Machen Sie Spaziergänge an der frischen Luft, Yoga…
  • Wärme
    Eine Wärmflasche sorgt für Linderung bei Schmerzen oder Krämpfen in Bauch und Rücken.

Häufige Fragen & Antworten

Wofür wird Agnusfemina® angewendet?
Agnusfemina® ist ein pflanzliches Arzneimittel und wird angewendet bei Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie) und bei monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (prämenstruelle Beschwerden).

Was für eine Wirkung hat Mönchspfeffer?
Der Extrakt der getrockneten Keuschlammfrüchte greift in die Steuerung des Zyklusgeschehens ein. Er wirkt ganz ähnlich wie der körpereigene Botenstoff Dopamin und kann dadurch die Ausschüttung des Hormons Prolaktin senken. Dadurch wird die Wiederherstellung des hormonellen Gleichgewichts unterstützt.

Wann sollte man Mönchspfeffer nicht nehmen?
Mönchspfeffer darf nicht angewendet werden bei Allergie gegen Keuschlammfrüchte, bei Hypophysentumoren (Geschwülste der Hirnanhangsdrüse) und Mammakarzinom (Brustkrebs), in der Schwangerschaft und Stillzeit. Mönchspfeffer ist nicht für Männer geeignet.

Wie sieht Agnusfemina® aus?
Agnusfemina® sind lachsfarbene, runde Filmtabletten. Es sind Packungen mit 30, 60 oder 100 Filmtabletten erhältlich.

Wie ist Agnusfemina® einzunehmen?
Die empfohlene Dosis beträgt einmal täglich 1 Filmtablette, die möglichst immer zur gleichen Tageszeit mit etwas Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) eingenommen werden soll. Für eine zuverlässige Wirkung sollte die Einnahme über mindestens 3 Monatszyklen erfolgen.

Pflichtangaben:
Agnusfemina® 4 mg Filmtabletten. Wirkstoff: Keuschlammfrüchte-Trockenextrakt. Anwendungsgebiete: Bei Rhythmusstörungen der Regelblutung (Regeltempoanomalien), Spannungs- und Schwellungsgefühl in den Brüsten (Mastodynie), monatlich wiederkehrenden Beschwerden vor Eintritt der Regelblutung (prämenstruelle Beschwerden). Warnhinweis: Enthält Lactose und Glucose. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand: 10/21. Hübner Naturarzneimittel GmbH, 79238 Ehrenkirchen.

Anwendung

Nehmen Sie jeden Tag möglichst um die gleiche Uhrzeit, jedoch unabhängig von den Mahlzeiten 1 Filmtablette mit etwas Flüssigkeit (z. B. 1 Glas Wasser) ein. Die Einnahme sollte über mindestens 3 Monatszyklen erfolgen.

Bitte verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht mehr nach dem auf der Packung oder der Umverpackung angegebenen Verfallsdatum. Das Verfallsdatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats.

Hinweise

Enthält: Lactose und Glucose

Inhaltsstoffe

Wirkstoff je 1 Tablette:
4 mg Mönchspfefferfrüchte-Trockenextrakt (7-13:1); Auszugsmittel: Ethanol 60% (m/m)

Sonstige Bestandteile: Lactose-1-Wasser, mikrokristalline Cellulose, Glucosesirup-Trockensubstanz, Maisstärke, Carboxymethylstärke Natrium Typ A, Hypromellose, Titandioxid, hochdisperses Siliciumdioxid, Magnesiumstearat, Macrogol 4000, Eisen(III)-oxid

Adresse des Anbieters/Herstellers

Hübner Naturarzneimittel GmbH
Schloßstr. 11-17
79238 Ehrenkirchen

Das PDF des Beipackzettels können Sie sich oben herunterladen.

Produkte aus der Kategorie PMS behandeln
 PZN 04400908 Filmtabletten, 60 St
Agnucaston® Filmtabletten
  • PZN: 04400908
  • Filmtabletten, 60 St
19,80 MRP 2
13,15 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02169192 Tabletten, 240 St
Mastodynon Tabletten
  • PZN: 02169192
  • Tabletten, 240 St
50,60 MRP 2
36,79 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 08865478 Filmtabletten, 100 St
Agnus castus STADA® Filmtabletten
  • PZN: 08865478
  • Filmtabletten, 100 St
18,31 MRP 2
9,25 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 07429611 Mischung, 100 ml
Mastodynon Tropfen
  • PZN: 07429611
  • Mischung, 100 ml
28,35 MRP 2
19,45 €
194,50 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02398544 Filmtabletten, 90 St
Agnucaston® Filmtabletten
  • PZN: 02398544
  • Filmtabletten, 90 St
26,00 MRP 2
17,85 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 00739484 Filmtabletten, 100 St
AGNUS CASTUS AL Filmtabletten
  • PZN: 00739484
  • Filmtabletten, 100 St
16,66 MRP 2
7,75 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 00739478 Filmtabletten, 60 St
AGNUS CASTUS AL Filmtabletten
  • PZN: 00739478
  • Filmtabletten, 60 St
10,97 MRP 2
4,89 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 02169140 Tabletten, 120 St
Mastodynon Tabletten
  • PZN: 02169140
  • Tabletten, 120 St
28,35 MRP 2
19,39 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 09704688 Flüssigkeit zum Einnehmen, 100 ml
Agnolyt Madaus Tinktur aus Keuschlammfrüchten
  • PZN: 09704688
  • Flüssigkeit zum Einnehmen, 100 ml
21,98 MRP 2
16,25 €
162,50 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 00572854 Öl, 20 ml
Weleda Lavendel Öl 10 %
  • PZN: 00572854
  • Öl, 20 ml
14,70 MRP 2
9,95 €
497,50 €/1 l inkl. MwSt. zzgl. Versand
17,90 MRP 2
12,25 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
 PZN 17982869 Filmtabletten, 90 St
Agnucaston® 20 mg Filmtabletten
  • PZN: 17982869
  • Filmtabletten, 90 St
29,75 MRP 2
20,69 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand