×
Sichern Sie sich Ihren NEUKUNDEN-Rabatt
Ihr Code 7:
NKAPO
5€
  • Start
  • Roche SARS-CoV-2 Antigen Nasentest Selbsttest

Tippen Sie auf das Bild zum vergrößern

Abbildung/Farbe kann abweichen

Roche SARS-CoV-2 Antigen Nasentest Selbsttest

165,00 €

6,60 €/1 St Inkl. 19% MwSt., inkl. Versandkosten
sofort verfügbar
Ab 75€ Warenwert erfolgt Ihre Lieferung versandkostenfrei!
  • 25 St Test
  • SD BIOSENSOR INC.
  • PZN 08031524
  • Test
Beipackzettel herunterladen

Alle Packungsgrößen:

  • Produktbeschreibung
  • Kundenmeinungen
    (0)

Produktinformationen

Roche SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test

Der Roche SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test ist ein zuverlässiger Schnelltest zum qualitativen Nachweis eines spezifischen SARS-CoV-2-Antigens in humanen Nasenabstrichen.

Einfache Anwendung mittels Nasen-Abstrich aus dem vorderen Bereich der Nase und nicht aus dem Nasen-Rachen-Raum. Damit ist die Probenentnahme weniger invasiv, kein tiefes Eindringen in den Nasen- Rachenraum mehr notwendig und für Sie angenehmer, schonender und einfacher.

Bitte beachten Sie: Auch bei einem negativen Ergebnis sollten weiterhin alle Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden.

Aktenzeichen der Sonderzulassung des BfArM: 5640-S-025/21

Die Vorteile auf einen Blick

  • Schnelles Ergebnis
    Das Ergebnis ist innerhalb von 15 Minuten verfügbar. Der Schnellstest hilft Ihnen, unmittelbar zu erkennen, ob Sie ansteckend oder nicht ansteckend sind. Wenn Sie positiv getestet sind, wissen Sie sofort Bescheid und können so zum Schutz von anderen beitragen.
  • Einfache und angenehme Anwendung
    Nasen-Abstrich genügt – ein Abstrich aus dem Nasen-Raum dient als Probenmaterial. Damit ist die Probenentnahme weniger invasiv, kein tiefes Eindringen in den Nasen- Rachenraum mehr notwendig und für Sie angenehmer, schonender und einfacher.
  • Hohe Genauigkeit
    Durch die hohe Zuverlässigkeit des Tests, können Sie Ihren Infektionsstatus mit hoher Genauigkeit ermitteln.1 Mutationen z. B. aus England und Südafrika2 oder mRNA Impfstoff haben keinen Einfluss auf die Zuverlässigkeit des Tests.

Häufige Fragen & Antworten

Wie ist die Testsensitivität und -spezifität?
In der getätigten Studie identifizierte der Antigen-Schnelltest 82.5% (CI:67.2% - 92.7%) der infizierten Personen und 100.0% (CI: 96.5% - 100.0%) der nicht infizierten Personen korrekt. Wenn der Test innerhalb der ersten 5 Tage seit Auftreten der Symptome durchgeführt wurde, identifizierte der Test 86.2% (CI: 68.3% - 96.1%) der durch PCR identifizierten infizierten Personen korrekt.

Haben die Mutationen einen Einfluss auf das Ergebnis?
Nach heutigem Erkenntnisstand besteht kein Einfluss auf die Performance durch Mutanten z. B. aus England und Südafrika.

Haben die mRNA-Impfstoffe einen Einfluss auf das Ergebnis?
Die Impfstoffe haben keinen Einfluss. Die Impfstoffe von Pfizer und Moderna nutzen beide das Spikeprotein und nicht das Nukleocapsid (N) Protein.

1) SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test, Gebrauchsanweisung für Patienten, Sonderzulassung BfArM 5640/S-025/21 für die Patientenselbstanwendung
2) Roche Diagnostics Solutions Memo, 02. Februar 2021

Test vorbereiten

  1. Lesen Sie die Gebrauchsanweisung für Patientinnen und Patienten für den SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test genau durch.
  2. Überprüfen Sie das Verfallsdatum auf der Rückseite des Verpackungsbeutels. Verwenden Sie den Test nicht mehr, wenn das Verfallsdatum überschritten ist.
  3. Öffnen Sie den Verpackungsbeutel an der Einrisslinie und entnehmen Sie den Teststreifen sowie die Tüte mit Trockenmittel.
  4. Vergewissern Sie sich, dass der Teststreifen unversehrt ist und dass die Statusanzeige des Trockenmittels gelb ist (= zur Verwendung geeignet).

Nasenabstrichprobe entnehmen und vorbereiten

  1. Waschen Sie Ihre Hände mit Wasser und Seife oder verwenden Sie ein Handdesinfektionsmittel, bevor Sie den Test durchführen.
  2. Nehmen Sie den Abstrichtupfer aus der Verpackung. Achten Sie dabei darauf den Tupfer nur am Griff zu berühren, nicht an der Spitze mit dem „Wattebausch“.
  3. Neigen Sie Ihren Kopf leicht nach hinten.
  4. Führen Sie den Tupfer mit dem „Wattebausch“ voran in ein Nasenloch ein. Schieben Sie den Tupfer langsam ca. 2 cm vorwärts (parallel zum Gaumen - Richtung Rachen, nicht nach oben), bis Sie einen Widerstand spüren. Üben Sie dabei keinen Druck aus.
  5. Drehen Sie den Tupfer 4-mal (insgesamt ca. 15 Sekunden lang) gegen die Naseninnenseite und entnehmen Sie ihn dann aus der Nase.
  6. Wiederholen Sie die Schritte 4 bis 5 mit demselben Abstrichtupfer im anderen Nasenloch.
    Hinweis: Die Proben aus beiden Nasenlöchern müssen mit demselben Abstrichtupfer entnommen werden.
  7. Stellen Sie den Abstrichtupfer in ein Röhrchen mit Extraktionspuffer. Drücken Sie das Röhrchen im unteren Bereich zusammen und drehen Sie den Tupfer mehr als 10-mal hin und her.
  8. Drücken Sie die Seiten des Röhrchens weiterhin zusammen, während Sie den Tupfer entnehmen, um die gesamte Flüssigkeit aus dem Tupfer zu pressen.
    WARNUNG! Wenn das Röhrchen nicht zusammengedrückt wird, kann ein Überschuss von Puffer am Tupfer zu falschen Ergebnissen führen.
  9. Verschließen Sie das Röhrchen fest mit der Spenderkappe.

Test durchführen

  1. Legen Sie den Teststreifen auf eine ebene Fläche.
  2. Halten Sie das Röhrchen senkrecht über das runde markierte Feld (nicht das rechteckige Ergebnisfenster).
  3. Tropfen Sie genau 4 Tropfen auf das Feld auf. Drücken Sie dafür falls nötig das Röhrchen leicht zusammen.
    Hinweis: Sie können den Test auch fortsetzen, wenn Sie versehentlich 5 Tropfen aufgetragen haben.
  4. Stellen Sie die Stoppuhr und lesen Sie das Testergebnis nach 15 bis 30 Minuten ab.
    WARNUNG! Wenn das Testergebnis nach mehr als 30 Minuten abgelesen wird, kann das Ergebnis falsch sein.

Den SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test richtig interpretieren

Positives Testergebnis
Das Vorhandensein einer Testlinie (T), egal wie schwach sie ist, zusammen mit einer Kontrolllinie (C) bedeutet ein positives Testergebnis.
Ein positives Ergebnis bedeutet, dass Sie sehr wahrscheinlich an COVID-19 erkrankt sind.
Bitte wenden Sie sich umgehend an Ihren Arzt bzw. Ärztin oder das örtliche Gesundheitsamt und halten Sie die örtlichen Richtlinien zur Selbstisolation ein. Gegebenenfalls wird Ihr Arzt bzw. Ärztin einen Bestätigungstest mittels PCR verordnen.

Negatives Testergebnis
Das Vorhandensein einer Kontrolllinie (C) (egal wie schwach sie ist) aber keiner Testlinie (T), bedeutet ein negatives Ergebnis.
Es ist unwahrscheinlich, dass Sie an COVID-19 erkrankt sind. Auch bei einem negativen Ergebnis, sollten weiterhin alle Schutz- und Hygienemaßnahmen eingehalten werden.
Auch bei einem negativen Testergebnis kann eine Infektion vorliegen. Im Verdachtsfall (d.h. wenn Sie anhaltende Symptome haben oder Ihre Symptome schwerwiegender werden) wird empfohlen den Test nach 1-2 Tagen zu wiederholen, da das Coronavirus nicht in allen Phasen einer Infektion genau nachgewiesen werden kann.

Ungültiges Testergebnis
Wenn keine Kontrolllinie (C) sichtbar ist, ist das Ergebnis als ungültig zu betrachten (der Test funktioniert nicht richtig).
Schauen Sie genau hin: Auch wenn die Kontrolllinie schwach ist, kann der Test als gültig bewertet werden. Möglicherweise haben Sie den Test nicht korrekt durchgeführt. Lesen Sie die Gebrauchsanleitung aufmerksam und wiederholen Sie den Test.
Bei weiterhin ungültigen Testergebnissen suchen Sie bitte ärztlichen Rat oder ein COVID-19-Testzentrum auf.

Das SARS-CoV-2 Rapid Antigen Test Kit von Roche

Das Kit ist gebrauchsfertig und enthält alle zur Durchführung eines Tests erforderlichen Materialien.

Die folgenden Komponenten sind im Kit enthalten:

  • 25 Teststreifen (einzeln in einem Folienbeutel mit Trockenmittel)
  • 25 Extraktionspuffer-Behälter
  • 25 Spenderkappen
  • 25 Sterile Tupfer
  • Folie (kann an den Teststreifen angebracht werden während einer Durchführung im Freien)
  • 1 Gebrauchsanweisung
  • 1 Kurzanleitung

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung
Produkte aus der Kategorie
Symbol Telefonhörer
Bestens erreichbar
Wir sind erreichbar per E-Mail, Telefon, Fax oder per Post.
Symbol offenes Paket
Versandkosten
Nur 3,75€ bei Lieferung an Hermes PaketShops. Versandkostenfrei ab 75€ Bestellwert
Symbol LKW
Lieferung
Sie erhalten Ihre Bestellung schnell und sicher direkt nach Hause
Symbol Kreditkarten
Sicher einkaufen
Finden Sie die zu Ihnen passende Zahlart.
Kontakt

Haben Sie Fragen oder Probleme?
Dann rufen Sie uns an.

Mo.–Fr. 9:00–18:00 Uhr

Sa 9:00–13:00 Uhr

Telefon: 0800 20 40 620

(kostenfrei aus dem deutschen Netz)


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Fax: 030 814 743 646

Nutzen Sie jederzeit unser Kontaktformular.

Zahlungsarten
  • Paypal
  • MasterCard
  • Visa
  • Überweisung & Lastschrift
  • Aufrechnung
  • Klarna SOFORT
Versandarten
  • DHL
  • Hermes PaketShop
Zertifikate